Das sagen unsere Kunden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Warum Poledance auch für dich das Richtige ist

Warum auch du unbedingt mal Poledance als Sport ausprobieren solltest, erfährst du in diesem kleinen Video. Lass dich nicht abhalten und probiere den tollsten Sport der Welt einmal aus 

Die Stadtgazellen sind für mich nicht einfach ein Tanzstudio sondern eine kleine Familie geworden. Abgesehen von den wirklich tollen Kursen mit lieben Trainern, wo wirklich für jeden was dabei ist, hat Alessia es geschafft eine Atmosphäre im Studio zu schaffen bei der man sich einfach wirklich rundum wohl fühlt. Hätte mir jemand vor meiner Stadtgazellenzeit gesagt wie sehr ich mich dadurch verändere - im positivsten Sinne natürlich- wäre ich viel früher hin gegangen. Es gab noch nie unangenehme oder blöde Momente, es herrscht immer ein tolles Klima mit lieben Gesprächen und ich fühle mich beim Training immer gut aufgehoben. Wenn mal was nicht klappt wird immer eine Lösung gefunden wie es vielleicht eher klappt oder es wird motiviert dran zu bleiben und Trainingserfolge fühlen sich immer super gut an, egal wie klein sie scheinen. Danke liebe Gazellen für diesen wundervollen Ort und den super Nebeneffekt auf mein Selbstwertgefühl.

Bevor ich zu den Stadtgazellen gekommen bin, habe ich lediglich Ballsport betrieben oder war halbherzig im Fitnesstudio. Dadurch waren meine Sehnen verkürzt, ich hatte Rückenschmerzen, keine Körperspannung und überhaupt kein Rhythmusgefühl. Auf dieser Grundlage habe ich mich bei den Stadtgazellen für ein Probetraining angemeldet, obwohl ich dachte, dass ich dort absolut fehl am Platz wäre. Es stellte sich jedoch heraus, dass dort niemand fehl am Platz ist. Ich wurde herzlich aufgenommen und da abgeholt, wo ich körperlich stand. Woche für Woche habe ich neue tolle Sachen gelernt - alles Schritt für Schritt - und bin jedes Mal ein Stück über mich hinausgewachsen.

Pole Dance/Fitness hat mich körperlich und mental stärker gemacht. Dieser Sport verlangt einem einiges ab, macht jedoch unglaublich viel Spaß. Ich finde, er lässt Raum, zu sich zu finden und sich selbst auszudrücken. Obwohl ich schon etwas älter bin, ist Pole Dance genau das Richtige für mich. Oder gerade deswegen. Und Stadtgazellen mit den engagierten Trainerinnen, die mit Leidenschaft ihr Wissen und Können weiter geben, ist der geeignete Ort dafür.

Mein Name ist Anika, ich bin 43 Jahre alt und habe zwei Kinder. Die beiden Jungs sind 8 und 6 Jahre alt. Ich bin berufstätig und muss meine Interessen - wie die meisten Mamas- oft hinten an stellen. Aber seit meiner Probestunde 2016 bin ich so verliebt in diesen wunderschönen Polesport und gönne mir einfach die Zeit zu meinem Kurs zu fahren. Auch nach vier Jahren - und sollte ich noch so kaputt vom Alltag sein- die Liebe ist zu groß und ich ziehe es durch! Komme was da wolle! Ich fiebere nach wie vor jeder Stunde entgegen und fühle nach dem Training eine herrlich, glücklich-machende Erschöpfung, die mich an mich glauben lässt. An die Kräfte, die man doch noch irgendwo hat- die aber herausgelockt werden müssen. Bei den Stadtgazellen habe ich mich von Anfang an sehr willkommen und gut aufgehoben gefühlt. Trotz meines überhaupt nicht gazellenhaften Körpers für den ich mich anfangs sehr, sehr schämte. Diese Scham wurde mir schnell genommen und dafür bin ich von Herzen dankbar. Hier zählt der Mensch. Nicht was er für eine Figur hat oder ob er gestylt ist oder was für eine Bekleidung er trägt. Genau das ist es, was mich diesen Sport noch mehr lieben lässt. Die Trainerinnen sind nicht nur kompetent, sondern haben auch immer ein liebevolles, offenes Ohr. Es gibt halt Tage da funktionieren Tricks nicht auf Anhieb und Frust kommt auf. Sofort sind sie zur Stelle und geben Hilfestellung und man fühlt, dass sich hier ernsthaft Gedanken gemacht werden, um die Schüler/innen bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Alle sind mit dem Herzen dabei. Und genau das ist es, was so gut tut: Hier wird sich gekümmert und man kann sich sicher sein, dass man immer willkommen ist

Ich habe viel zu lange mit mir gehadert, bevor ich mein erstes Probetraining gebucht habe, zu viele Vorurteile gegenüber Poledancestudios gehabt. Als es endlich doch so weit war, merkte ich schnell, wie außerordentlich offen und liebevoll hier alle Trainer und auch die Teilnehmer sind. Körperliches und seelisches Wohlbefinden wird hier groß geschrieben! Das Angebot umfasst außerdem viel mehr als "nur" Poledance, sogar die Theorie zur ganzheitlichen Gesundheit kommt bei Interesse nicht zu kurz. Last but not least konnte ich hier meine größten sportlichen Erfolge erlangen. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass sich die Stadtgazellen deutlich von anderen Sportstudios abheben!

Die Gazellen sind eine nette Gruppe, in die ich auch als Mann gut aufgenommen wurde, obwohl dieser Sport eher eine Frauendomäne ist. Was ja so nicht bleiben muss. Also kommt vorbei, Männer! Neben den Tänzerischen Fähigkeiten und Beweglichkeit werden bei diesem Sport ebenso Kraft, Körperspannung und Körperbeherrschung benötigt und definitiv auch stark trainiert! Das Training macht Spaß, die Räumlichkeiten sind super und sowohl Trainer als auch die Mittrainierenden sind super hilfsbereit. Kurzum: Ich finde es super hier!