Aerial Yoga

Beim Aerial Yoga oder auch Anti Gravity Yoga werden klassische Asanas (Yoga Posen) in einem von der Decke hängenden Tuch, auch Yoga Hammock genannt, ausgeführt. Das Training wird dabei aus mehreren Gründen besonders effektiv und wertvoll: durch die Bewegung des Tuchs wird die reflexive Stabilität des Körpers besonders gefordert, es müssen alle Muskeln benutzt werden um die Haltungen richtig auszuführen. Gleichzeitig wird die Koordination und das Gleichgewicht gefördert. Mit Hilfe des Tuchs können beim Aerial Yoga auch Anfänger Umkehrhaltungen ausführen, da das Tuch immer zur Unterstützung da ist. Dies hat einen besonders angenehmen Effekt auf die Wirbelsäule und die Dehnung der Muskulatur. Wer Flying Yoga einmal praktiziert hat, wird merken, wie viel Spaß diese Art des Workouts mit sich bringt. Das Training ist auch für Yoga Neulinge und ohne Vorkenntnisse bestens geeignet. Alle unsere Trainer sind umfassend geschult und zeigen euch methodisch und didaktisch die ersten Schritte, um im Aerial Yoga eine neue Leidenschaft zu finden.